Herzlich Willkommen

bei SHI-WA LING DAKINIS

Tibet Terrier

Herzlich willkommen bei dem kleinen Einblick in unsere  Liebhaberzucht. Wir haben uns vor 5 Jahren unsterblich in diese  zauberhafte Rasse verliebt und freuen uns sehr, unseren Nachwuchs begrüßen zu dürfen! Auf den Bildern seht ihr unsere beiden Tibis SHIWA (weiß) & JIMMY (schwarz). Sie haben die Gabe uns mitten ins Herz zu schauen und bleiben dabei wundervoll ursprünglich und herrlich erfrischend!

Shi-Wa ist Mama!

Mein Name ist F ` SHI-WA AUS DEM RODACHTAL, geb. 12.01.2015

       

Mein Vater ist F ` KYAM -TSCHU VON DER INGOKLIPPE

Meine Mutter ist LEXY AUS DEM RODACHTAL

Beide Eltern sind NCL/CCL & PLL/LL- frei

Snapchat-922478124
20180517_122135_resized

Stolzer Papa THI-WO

        Mein Name ist: SAI NYINGPO (FCI) THI-WO, geb. am 16.07.16

 

Vater: ESUKI` S-YUH-MOOH MADE OF DOG`S WISDOM

Mutter: TSCHAKE TANGPO (FCI) E `YUSHA

Beide Eltern sind  NCL/CCL, PLL/LL &   rcd4- PRA- frei

 

Hier können sie genaueres über NCL/ CCL, PLL/ LL & rd4- PRA nachlesen! Manfred Kessler hat sich intensiv mit der Vererbungslehre beschäftigt und ich bin sehr dankbar, dass er mir erlaubt, euch dies weiterzugeben!

http://www.esh-verein.de/erbgang/erbgang.pdf

Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel: Sein Herz zu verschenken!!!

Nachdem das unser erster Wurf sein wird, werde ich sobald die Kleinen da sind die ersten Bilder mit den wichtigsten Infos veröffentlichen. Bitte habt Verständnis, dass wir Besuche erst ab der 3. Woche begrüßen möchten. Wenn Sie Interesse an einem der Welpen haben, freue ich mich über ihre Anfrage per Mail über das Kontaktformular oder per Telefon, siehe Kontakt.  Ein liebevoller Platz und ein gutes Ankommen in ihrem neuen Zuhause sind uns sehr wichtig. Deshalb ist auch der früheste Abgabetermin nach 10 Wochen möglich.

Die Abgabe der Welpen erfolgt nach den gängigen Standards, d.h. geimpft, entwurmt, gechipt, EU- Impfpass, sie sind tierärztlich untersucht und wurden vom Zuchtwart abgenommen.

Wir leben mit 2 Kindern, 2 Katzen, Hühnern und einer Ziege wunderbar entspannt auf einem kleinen Bauernhof. Die Welpen werden liebevoll und in ihrer Zeit an die Vielfalt  des Lebens herangeführt. Somit geben wir ihnen einen guten Start um selbstbewusst in dieses Leben zu schnuppern!

Juchuuu!!!!

seit Montagnacht (16.07.) pünktlich um 12.00 Uhr ist unsere Familie um 7 kleine Zwerge gewachsen!!!! Wir haben 4 süsse Tibi Mädels und 3 schnukkelige Tibi Jungs! Alle ganz wundervoll im Schwarz – weiß Look 🙂  Alle sind gesund und munter und Shiwa ist wie eine Big Mama- in ihren nicht ganz so einfachen Job mit 7 Babys reingewachsen. Sie fressen und wachsen täglich und unsere Familie „lebt“ fast schon vor der Wurfkiste- einfach nur um zu „schauen“ und zu schmelzen 🙂

Unsere Welpen:

Ganz ehrlich: Unser erster Hund war ein Traum von Cocker- Pudel Mix. Als wir die Trauer über ihren Tod überwunden hatten und die Sehnsucht in unserer Familie nach einem treuen Begleiter groß wurde, war mir als Hausfrau wichtig, dass wir einen Hund zu uns einladen, der keine Haare verliert….Den man am besten auch scheren kann wie bei unserer früheren Hündin!    (Ich sollte mit diesem Gedanken sowas von daneben liegen…)  So sind wir im Tibet Terrier fündig geworden!

Ich möchte hier allerdings ganz deutlich sagen, dass der Tibi in keinster Weise mit einem Pudelmix zu vergleichen ist! Tibis sind kleine sensible Genies mit einem sehr ursprünglichen Wesen. Daher sind sie für sportliche Familien geeignet. Da sie ihren eigenen süssen kleinen Kopf haben und mit viel Liebe erzogen werden sollen, ist Hundeerfahrung gepaart mit einem großen Herzen eine gute Voraussetzung, das liebevolle Wesen dieser Rasse strahlen zu lassen!

Bitte bedenken Sie das bei Ihrer Entscheidung!

Wie oben erwähnt, war ich mit unserer ersten Hündin gewohnt, sie 2  mal im Jahr scheren zu lassen.

Doch genau das wäre beim Tibi ein fataler Fehler!

Durch das Scheren verschwindet das wichtige Deckhaar der Tibis. Sie verlieren nach und nach ihre ursprüngliche Farbe. Die Folge ist, sie bekommen eine „Wattebausch Struktur“ weshalb an die Haut nur noch wenig Sauerstoff kommt. Ekzeme und Dauerfilz sind das Resultat! Deshalb ist es wirklich wichtig bei dieser Rasse wöchentlich Zeit einzuplanen, um das Fellkleid unserer Lieblinge zu pflegen.

Denn nur so behalten sie den wilden, kuschligen und unverwechselbaren Tibi Look den wir so sehr lieben 🙂

Gerne gebe ich Ihnen zur Fellpflege Tipps und Unterstützung, denn nur mit dem richtigen „Handwerkzeug“ ist auch das ein Kinderspiel.

1.

Mein Leben dauert 10 bis 15 Jahre. Jede Trennung von Dir wird für mich Leiden bedeuten. Bedenke es, ehe Du mich anschaffst.

2.

Gib mir Zeit zu verstehen, was Du von mir verlangst.

3.

Pflanze Vertrauen in mich – ich lebe davon.

4.

Zürne mir nie lange und sperre mich zur Strafe nicht ein! Du hast Deine Arbeit, Dein Vergnügen und Deine Freunde – ich habe nur Dich

5.

Sprich manchmal mit mir. Wenn ich auch Deine Worte nicht verstehe, so doch die Stimme, die sich an mich wendet.

6.

Wisse, wie immer an mir gehandelt wird – ich vergesse es nie.

7.

Bedenke, ehe Du mich schlägst, dass meine Kiefer mit Leichtigkeit die Knöchel Deiner Hand zerquetschen könnten, dass ich aber keinen Gebrauch von ihnen mache.

8.

Ehe Du mich bei der Arbeit „unwillig“ schiltst, „bockig“ oder „faul“, bedenke: vielleicht plagt mich ungeeignetes Futter, vielleicht war ich zu lange der Sonne ausgesetzt oder habe ich ein verbrauchtes Herz.

9.

Kümmere Dich um mich, wenn ich alt werde – auch Du wirst einmal alt sein.

10.

Gehe jeden schweren Gang mit mir. Sage nie: „Ich kann sowas nicht sehen“ oder „es soll in meiner Abwesenheit geschehen“. Alles ist leichter für mich mit Dir.

Der Kontakt zu uns:

FAMILIE RADI

Albrecht-Merck-Straße 22  – 97720 Haard

TEL 0171 11 79 386 · radis-yoga@web.de

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen